Wissenschaft

Die angst vor der femininen Kraft
bis heute in der Wissenschaft
nur das rationale, evidenzbasierte ein „Wissensschatz“,

Was ist mit den Träumen?
Was ist mit der Intuition?

Angst vor dem Feuer und Verfolgung
lässt uns sitzen in kahlen Räumen
lernen, im Kopf, was wir verlernt haben

Wo sind die Fragen?

Stell sie zur Nacht
Stell sie den Pflanzen
erst dann…
gelangst du zum Ganzen

Autor*in: Emilia Tapli

i believe that the children the visions and art come from the same place they come through the heart. through that we can carry them those creatures those souls. as mamas and midwifes and fertilize soil. music: https://www.youtube.com/channel/UC_SDnCEHygVhoKEDyRxduOA/playlists

5 Gedanken zu „Wissenschaft“

  1. Vielleicht ist es alles nur ein letztes Aufbäumen des Alten, der Bewusstseinsstufe, von der aus wir jetzt höher steigen dürfen, wenn wir es wollen.
    Alles noch einmal erkennen und dann loslassen. Jetzt gut für sich sorgen und ankommen im Morgen. Wenn es soweit ist.

    1. Ja so fühlt es sich an am ende der nacht. Es wütet in mir und dann wird es ganz sanft, ganz traurig, ganz echt, bis der nächste Morgen beginnt und es wieder tobt. Ein kommen und gehen werden vergehen… Liebe zu dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.