Manchmal ist mir die Langsamkeit zu langsam

Manchmal ist mir die Langsamkeit zu langsam
anstatt zu lauschen schreien die Stimmen in meinem Kopf
nach
Aufruhe
Aufbruch
Leben
Party
Schreien
(Jung-sein)

Manchmal ist mir die Langsamkeit zu langsam
Und die Schnelligkeit zu schnell
dann verstummen die Stimmen in meinem Kopf.

Verlassentrauenwirrung

Mein Körper hat Sensoren,
die dafür bereit gestellt sind,
die Situation zu erfassen,
in der ich bin.

Das machen nicht meine Sinne alleine.

Es wird eingeordnet von meinem Kopf,
zum größten Teil wohl unbewusst,
und auf jede Situation reagiere ich,
mit einem bestimmten Gefühl.

So bestimmt und allein-daherkommend muss es gar nicht sein,
es muss schon zur Situation gehören,
es wird ja von ihr ausgelöst,
aber was passiert wenn

wenn alles surreal wird?
wenn ich das, was vielleicht ist, nicht wahr haben möchte,
wenn es sich nicht wahr anfühlt,
ich einfach ausblenden kann, was ich eigentlich weiß.

„Verlassentrauenwirrung“ weiterlesen