Vielleicht führt die Suche…

Vielleicht führt uns jede Suche erstmal weit weg von dem was wir suchen.

Vielleicht führt die Suche nach mir erstmal weit, weit weg von mir.
Vielleicht führt die Suche nach dir erstmal weit, weit weg von dir.
Vielleicht führt die Suche nach dem Boden erstmal weit, weit nach oben.
Vielleicht führt die Suche nach dem Licht erstmal weit durchs Dickicht.
Vielleicht führt die Suche nach der Freiheit erstmal lange durch die Enge.

04.02.2021

Eine Reise nach
nicht eine Reise weg von.
Sie ist nicht Ausdruck von Unentschlossenheit und Orientierungslosigkeit.

Sie ist Ausdruck eines tiefen Wunsches
neue Wege zu entdecken
neue Weisen zu erkunden
wie Beziehung zu mir, zu anderen
und zum Boden gesund gepflegt werden können.

Die Zeilen oben sind der Beginn dieses Büchleins, einer ‚Wortreise‘, die nun selbst gerne in die Welt reisen mag.

„Vielleicht führt die Suche…“ weiterlesen

You are whole and now

Looking out of the window into
the pale blue sky
I see a bird flying by,
telling me she’s heading
to a faraway place
making the last turns around the
well-known face,
watching it’s flowers and towers
from above.
And I ask her if I can fly there too,
so I can finally let go of you.

„You are whole and now“ weiterlesen

Sitting with myself

Sometimes, I find myself hating what disturbs me.
I show a thought the middle finger,
when it comes to turn over my stomach.
I try to push it, drown it, ignore it,
before it can make me feel,
what lies beneath the thought.

Yet I know, that I have a choice.
That I decide what disturbs me,
and what brings me closer to myself.

I find myself at peace
when I look at all of those pieces,
I am put together of
and just let them be
exactly what they are.

„Sitting with myself“ weiterlesen

Vielleicht führt die Suche

Vielleicht führt uns jede Suche erstmal weit weg von dem was wir suchen.

Vielleicht führt die Suche nach mir erstmal weit, weit weg von mir.
Vielleicht führt die Suche nach dir erstmal weit, weit weg von dir.
Vielleicht führt die Suche nach dem Boden erstmal weit, weit nach oben.
Vielleicht führt die Suche nach dem Licht erstmal weit durchs Dickicht.
Vielleicht führt die Suche nach der Freiheit erstmal lange durch die Enge.