13. April 1.002.042

„Wach sind se noch nich.“

„Seltsam.“

„Sollen wa se wecken?“

Peter zuckt eine Schulter.

Jens drückt den großen, roten und blinkenden Knopf.

„Soll dis so dampfe?“

„Weiß ich nicht.“

„Ai ai aii… Die sehn aber nich mehr knackig aus.“

Sie gucken in die Kapseln.

„Übrijens Peter, als du ofjewacht bist, hattest du ne Sabberspur offer Backe.“

„Und du warst zerknittert wie ne englische Bulldogge.“

„Is dis nich die Lise-Lotte?!“

„Uhh… So grau wie die ist, war der bestimmt Luftkrank.“

Stille.

„Du Peter?“

„Ja, Jens?“

„Meinste die sind tot?“

„Ziemlich sicher.“

„Heißt das, wir sin allene hier?“

„Alleine? Du, da draußen ist ein riesen Haufen Leute!“

„Stimmt.“

Sie schweigen.

„Meinste die ham schon ne Mikrowelle erfunden?“

„Es ist nicht so schwer den Kaffee auf dem Herd aufzuwärmen, Jens…“

„Ich frach ja nur.“

Peter hebt Lise-Lottes Arm. Er reißt vom Körper ab.

„Mikrowelle wäre schon nicht schlecht.“

„Sach ich doch…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.