Halluzinationserlaubnis

Eine Begegnung via Kamera wundert sich selbst über eine fundierte Kapitalismuskritik. Vorab ist jede Idee eine Halluzination. In dieser Hinsicht durften Elemente dieses Mal im selben Raum mit meiner Stimme die Fehler vergessen. Ein Zeitkorridor war theoretisch flatterhaft!

Ein Gedanke zu „Halluzinationserlaubnis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.