Fragezeichen

Ich sitze in Ruhe
und formuliere Fragezeichen
aus meinem Kopf
in Wörter
damit sie den Raum
dazwischen
überwinden.

Und die Wörter
sie schweben!
In einem Luftvollen Raum
suchen nach den Ohren,
die sie
im Herzen hören
und den Raum
dazwischen
überwinden.

Doch das Ungesagte
schallt wie
von Wänden,
Wörterwänden,
und dringt stürmisch
dir entgegen
damit es den Raum
dazwischen
überwindet
und ein
Dein? Gehört-Sein findet.

2 Gedanken zu „Fragezeichen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.